Veranstaltungen, Kultur, Gemeinde Gleichen

Samstag, 6. April 20:00 Uhr, Schloss Rittmarshausen, Saal, Lindenberg 4, 37130 Gleichen-Rittmarshausen

Nichts als ein Garten

annekanis-01.jpgDie Schauspielerin Anne Kanis (Berlin) liest im 30. Jahr des Mauerfalls aus ihrem Debutroman, musikalisch begleitet durch Martin Tschoepe, Kontrabass.

Aufrichtig und mit viel Empathie erzählt Anne Kanis‘ Protagonistin von Kindheit und Jugend in der DDR, dem Zusammenhalt ihrer Familie, der Verzweiflung des Vaters, der Angst der Mutter, der Kunst und ihren Bedingungen- und von jenen, die nach der Wende, damit beginnen, sich mühsam zurechtzufinden. Die Film- und Fernsehschauspielerin wird bei der Lesung ihres Romans von dem einfühlsamen Jazzbassisten Martin Tschoepe begleitet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit der Autorin.

„Ein wenig fehlen mir die Worte, um den Zauber dieses Romans zu beschreiben, den ich an einem einzigen Tag verschlungen habe! Es ist schon ein sehr besonderer Ton den Anne Kanis erklingen lässt. Ihre Sprache wirkt beinahe naiv, aber ganz im positiven Sinn, ungekünstelt, unverstellt, herzlich.“ Marina Büttner in Literaturleuchtet 2015.

Die Veranstaltung steht in Patenschaft der Buchhandlung Hertel, Göttingen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen Programms KulturohneGleichen 2019 satt. Hier finden die das gesamte Programm als PDF.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihre Websiteerfahrung zu verbessern. Um den neuen e-Privacy-Richtlinien zu entsprechen, müssen wir um Ihre Zustimmung bitten, die Cookies zu setzen. Infos dazu