Veranstaltungen, Kultur, Gemeinde Gleichen

 

Landpartie unter den Gleichen – das GLEICHEN-Fest

Samstag, 24. Juni ab 10 Uhr, Ort: Gleichen - Sennickerode

Wandel und Begegnung

180117_v2.jpgUnter diesem Motto wird von und mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Gleichen unter Federfüh- rung des Gleichener Heimatvereins HURKUT e.V. und Schirmherr Gemeindebürgermeister Manfred Kuhlmann erstmalig eine regional-kulturelle Gesamtveranstaltung stattfinden, mit dem Ziel das Alleinstellungsmerkmal und die besondere Attraktivität der Gemeinde Gleichen mit ihren Dörfern rund um die Gleichen zu bewerben und zu präsentierten.

Ein neues Event-Format entsteht. Erstmals erleben Gäste die Vielfalt des Landlebens aus einer eigenen, ganz neuen Perspektive:

Über
• Markt und Kunst,
• Land- und Waldwirtschaft,
• Bau und Handwerk,
• Religion und Toleranz

werden Begegnungen ermöglicht und Gemeinschaften gefördert.

Gleichen zeigt Farbe für ein buntes Landleben in der Begegnung von Menschen im Wandel der Zeit.

Dieser Wandel betrifft das ortsgebundene Leben, Wohnen, Arbeiten und Wirtschaften in der Gemeinde Glei- chen. Genauso betrifft es immer wieder neu die Begegnungen von Menschen zwischen Generationen, zwi- schen unterschiedlichen Kulturen und zwischen individuellen Interessen. Diese Begegnungen von Menschen, die unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben, die unterschiedliche Meinungen vertreten, die unterschiedli- che Sprachen sprechen und die sich unterschiedlichen Religionen zugehörig fühlen, tragen zu einem größeren gegenseitigen Verständnis und zu positiver Akzeptanz bei.

In verschiedenen Koordinationsgruppen werden die Themen derzeit intensiv aufbereitet und organisiert
Neben der Organisation sind Arbeitskreise in der Umsetzung aktiv:

Werte, Normen und Religionen:
Menschen aus mehr als 20 Nationen leben in Gleichen. Toleranz bestimmt das Zusammenleben. Die Landparty bietet den Dialog zwischen Kulturen und lässt Raum für Diskussionen – in großer Runde oder im Zwiegespräch.

Raum für Kinder, große und kleine:
Zu Mitmachaktionen für Kinder in Theater, Musik und Kunst sind auch Erwachsene herzlich eingeladen. Das Netzwerk Jugend der Gemeinde Gleichen wird u.a. auf einem Stand über seine Programme informieren. Wer möchte, wird aber auch eingeladen, auf offener Bühne völlig frei und selbständig mit Gesang und Musik beizu- tragen (Anmeldungen sind erforderlich).

Kultur und Kunst:
Livemusik und Schauspiel auf der Bühne, Kunsthandwerk in der Scheune u.v.a.m. werden für ein interessantes, facettenreiches Repertoire aus Gleichen sorgen.

Markt und Genuss:
Von Gourmet bis Schnellimbiss, von Wildschweinspieß bis Kartoffelbacken, von Honig bis Likör – regionale und exotische Spezialitäten von Menschen aus Gleichen.

Land-, Forstwirtschaft und Jagd - Natur im Wandel der Zeit:
Modern denkende Landwirte auf der Suche nach neuen Perspektiven, Halter alter Haustierrassen, wie die orts- typischen Leineschafe, oder exotischer Haustierformen diskutieren in einer offenen Podiumsdiskussion zum ländlichen Wandel aus ihren Erfahrungen. Natur- und Artenschutz im Klimawandel oder auch das sich wan- delnde Naturverständnis in einer naturentfremdeten Zeit sind die Themen, die in einem offenen Forum zur Sprache kommen.


Viele Vereine, Gesellschaften und Individualisten haben bereits ihr Interesse an einer Mitgestaltung bekundet. Weitere Aktive werden noch gesucht. Firmen und Individualisten, die sich spontan angesprochen fühlen, kön- nen sich noch beim HURKUT e.V. melden und sich beteiligen an Veranstaltungen, mit eigenen Ständen, mit be- sonderen Tieren und, und, und.

Landparty unter den Gleichen - ein besonderes Programm im besonderen Ambiente

zwischen Tieren und Ständen, Essen und Trinken, Markt und Information. Oltimer-Ausstellungen aus Landwirt- schaft und Gesellschaft mit Maschinen und Fahrzeugen aus lang vergangenen Zeit bis in die Neuzeit, Traktor- fahrten zu Wasserbüffeln, Zebus und alten Landschweinen.

Vorläufiges Programm:

Ab 10 Uhr

  • Schafauftrieb mit Hütehunden, Präsentation weiterer Tierrassen
  • Begrüßung und Einführung
  • Waldbühne u.a.: Schauspieler stellen sich vor, Künstler und Gaukler spielen auf
  • Livemusik vom Land (Jazz, Swing etc.), Vereine präsentieren sich
  • Regionale Stars präsentieren ein modernes Musikprogramm
  • ökumenische Andacht – religiöse Gedanken aus aller Welt vereinigen mit anschließen- den Gesänge der Gesellschaft
  • Tierbegegnungen, -veranstaltungen (u.a. Hütevorführung mit Schafen), Kontaktbereiche mit unterschiedlichsten Tierrassen wie Alpakas, Eseln, Pferden, Schafen, Ziegen etc. werden derzeit vorbereitet. Mensch und Tier in der heutigen Gesellschaft sollen wieder mehr zueinander finden.
  • Diskussionsrunde: Podium und Auditorium unter prominenter Moderation: Begegnung und Wandel: Selbstverständnis und Demographie, Naturschutz und Tierwohl, Landle- ben, Landflucht und Faszination für die ländliche Idylle.
  • Drumcircel – das Mitmach-Ensemble
  • Pferde – Vereine aus Gleichen stellen sich vor, Standartenreiten
  • Verschiedene Musikrichtungen zum Ausklang

 

Ab 19 Uhr

  • Ausklang am Lagerfeuer – unter „Hirten und Schafen“

 

Kontakt

HURKUT Gleichen e. V.
Waldstraße 36
37130 Gleichen
info@hurkut.de
Tel.: 05592-734